Wohnen & Freizeit

SKID bietet Lebensräume zur Selbstentwicklung

und Assistenz in der Bildung von Fähigkeiten
  • Eigenverantwortlichkeit und Verbindlichkeit
  • Strukturierung und Planung des Alltags
  • Umgang mit Finanzen
  • Schriftverkehr und Ämtergänge
  • Gesundheits-, Hygiene- und Ernährungsfragen
  • Haushaltsführung 
  • Wohnraumgestaltung 
  • Beratung zur Berufsfindung 
  • Entwicklung einer realitätsgerechten Selbsteinschätzung
  • Konfliktfähigkeit
  • Sozial- und Gruppenkompetenz
  • Aufbau von sozialen Kontakten und Beziehungen
  • Freizeitgestaltung
  • Lebensplanung

Unsere Angebote

Gemeindeintegriertes Wohnen – GIW 

 

Seit 2007 bietet SKID eine Wohnform mit dezentralen Wohngemeinschaften für Menschen mit Assistenzbedarf, das Gemeindeintegrierte Wohnen an.

Die Wohnform entspricht der einer Wohngemeinschaft, in der jede Bewohnerin und jeder Bewohner in größtmöglicher Selbstbestimmung leben, entscheiden und gestalten kann. 
Grundlage des sozialpädagogischen Handelns ist die individuelle Assistenzplanung, die sich nach den persönlichen Lebensentwürfen der Menschen mit Behinderungen richtet. Die Bewohner finden einerseits die individuelle Freiheit, aber auch die nötige Zuwendung, Assistenz und Beratung, die sie benötigen.
Dies bedeutet, dass die Individualität und die Biographie jedes Einzelnen, die Art und den Umfang der Unterstützungsleistungen adäquat bestimmen kann.
 

Der Rahmen der angebotenen Unterstützungsleistungen im Sinne eines strukturierten Kompetenztrainings beinhaltet im Wesentlichen:

  • Befähigung zu einer eigenständigen Haushaltsführung
  • Gestaltung sozialer Beziehungen im Freundeskreis und Gemeinwesen
  • Sinnvolle Freizeitgestaltung, Teilhabe am öffentlichen sozialkulturellen Leben
  • Verwirklichung individueller Hobbies
  • Angemessenes Verhalten in Belastungssituationen und im Umgang mit sich selbst
  • Individuelle Maßnahmen im Rahmen des Persönlichen Budget
  • Freizeitgestaltende Aktivitäten
  • Beratung und Begleitung von Angehörigen und Bezugspersonen

 

Ambulant Betreutes Wohnen — ABW

 

Menschen mit Behinderungen, die keine stationäre Vollversorgung benötigen, soll die Möglichkeit gegeben werden, selbstbestimmt in einer eigenen Wohnung zu leben und am Leben in der Gesellschaft teilzunehmen. Das Ambulant Betreute Wohnen ist ein komplementäres Angebot, das sich am Bedarf des Einzelnen orientiert. Im Ambulant Betreuten Wohnen wird auf der Grundlage einer vertrauensvollen Beziehung zwischen dem Bezugsbegleiter und dem Menschen mit Behinderung ein individueller Hilfebedarf ermittelt. 

In einer wertschätzenden und ressourcenorientierten Haltung bekommen die Menschen mit Behinderung konkrete Hilfe zur Stabilisierung, Aktivierung und Integration in ihrem bestehenden sozialen Umfeld angeboten. 
Der Mensch steht im Mittelpunkt und wird nach seinen Wünschen, Fähigkeiten und Möglichkeiten auf seinem Weg zu einem erfüllten Leben begleitet. 

  • Einzelwohnen
  • Paarwohnen
  • Wohngemeinschaften

 

Angebote für

  • erwachsene Menschen mit seelischer und geistiger Behinderung
  • SonderschulabgängerInnen 
  • inviduelle Assistenz 

 

Kontakt

Marco Scica
Marco Scica
Wohnen & Freizeit

07551 937 98 14
0170 4807867
m.scica@skid-ggmbh.de